HELVETETS PORT
Warlords SLIPCASE CD

High Roller Records, 16 pages booklet,...
13,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
voraussichtlich: 06.09.2024 (PRE-SALE)
WICHTIG: Wenn sie eine Bestellung mit vorbestellbaren Artikeln aufgeben, richtet sich das Versanddatum der gesamten Bestellung nach dem Verfügbarkeitsdatum des zuletzt erscheinenden Artikels im Auftrag. Sobald eine Bestellung abgeschlossen und bezahlt wurde, kann sie nicht mehr geteilt werden! Wenn Sie separate Sendungen bevorzugen (verfügbare / vorbestellte Artikel), bestellen Sie bitte separat.
CD
Beschreibung

High Roller Records, 16 pages booklet, slipcase, 2009 veröffentlichten Helvetets Port aus Göteborg ihr Debütalbum »Exodus To Hell« auf High Roller Records, ein Jahr später gefolgt von der EP »Man With The Chains«. 2019 kam man mit dem Zweitling »From Life To Death« zurück, ehe die Welt durch die Pandemie zwischenzeitlich zum Erliegen kam. Sänger Witchfinder erklärt die Situation: “Wir hatten kaum Zeit, Konzerte zu geben zwischen der Veröffentlichung von »From Life To Death« und dem Beginn der Pandemie. Allerdings haben wir eine der ersten Shows nach der Aufhebung der Restriktionen spielen dürfen. Darüber hinaus haben wir aber auch an neuem Material getüftelt. Es ist nicht der schnelle Nachfolger geworden, den wir uns erhofft hatten, aber hey, immerhin waren wir doppelt so schnell wie nach »Exodus To Hell«, oder halb so langsam – wie man will.” Natürlich sprechen wir über das brandneue Sudioalbum von Helvetets Port, »Warlords«, das als klare Steigerung gegenüber den ersten beiden Platten der Schweden durchgeht. Witchfinder führt weiter aus: “Mit »From Life To Death« hatten wir sämtliches Material aufgebraucht, was fertig geschrieben war, worunter sich auch viel alter Stoff befand. Diesmal sind alle Songs neu, mal davon abgesehen, dass zwischen den Alben fünf Jahre lagen, in diesem Sinne sind sie natürlich nicht super neu. Aber ich betone immer wieder, dass Helvetets Port niemals mit der Zeit gehen werden. Ob eine Nummer von uns sofort herauskommt oder es eine Wartezeit von fünf Jahren gibt, es wird sich immer irgendwie alt anhören. Oder in anderen Worten: die Musik von Helvetets Port ist absolut zeitlos – die Band hält sich zwar strikt an die Paradigmen des traditionellen Heavy Metal, ist aber stets um Eigenständigkeit bemüht. “Mit »From Life To Death« begaben wir uns tief in das Verließ der melodischen Finsternis herab”, beschreibt der Sänger das letzte Album, “diesmal haben wir gefühlt, dass die Zeit für eine Veränderung gekommen war. Der Sound von »Warlords« klingt mehr nach 1984 als 1981. Die Platte besitzt ein postapokalyptisches Grundthema und die Songs an sich sind ein wenig gradliniger ausgefallen. Allerdings würde die Geradlinigkeit von Helvetets Port bei anderen Bands wohl schon als progressiv durchgehen ...” Ob “Mutant March”, “2049” oder “Legions Running Wild” – »Warlords« hat hochklassiges Material zu bieten – wobei “Golden Axe” als Mischung aus klassischen Heavy Load und Omen den Höhepunkt des Album markiert. “Das ist ein riesiges Kompliment”, strahlt der Sänger, “Heavy Load waren schon immer ein Einfluss für uns und Omen bis zu einem gewissen Grad ebenfalls. ‘Golden Axe’ ist das einzige ‘mittelalterliche’ Stück auf der Platte, ihr könnt also beruhigt sein, denn dieses Thema liegt und nach wie vor am Herzen.”

Artikelgewicht: 0,13 kg